Software & Apps

apps, programme, software, freeware, spiele und tools

Netz & Social Media

google, facebook, twitter, bloggen, browser, marketing

Technik & Hardware

computer, handy, geräte, reparatur, iphone, android

Leben & Gesundheit

leben, körper, arbeit, karriere, gesundheit, ernährung, lifestyle

Hobby & Freizeit

garten, heim, auto, spiele, party, geschenke, heimwerken, kochen

Wo finde ich die CTRL-Taste auf der Tastatur?

Wir benutzen sie jeden Tag. Auf der Arbeit, zu Hause oder unterwegs im Zug – die Tastatur. Trotzdem kann sie uns immer wieder Rätsel aufgeben, zum Beispiel wenn in irgendeinem Menü oder Internetforum von der Ctrl-Taste geredet wird.

Was also verbirgt sich hinter dieser Taste, die so offenkundig vielseitig einsetzbar ist? In diesem Artikel finden sie die Antwort darauf und noch einige nützliche Tipps im Umgang mit der ominösen Ctrl-Taste.

Ctrl ist eine Abkürzung und steht für das englische Wort Control, was so viel heißt, wie Kontrolle oder auch Steuerung.

Links unten auf der Tastatur findet sich die Steuerungstaste, die auf deutschen Tastaturen mit Strg beschrieben und auf der englischen mit dem Kürzel Ctrl versehen ist.

Es gibt immer noch Leute, die Strg „String“ aussprechen, weil sie meinen, es sei die Abkürzung für das englische Wort. Strg steht aber tatsächlich für Steuerung.

Die CTRL-Taste ist mit der STRG-Taste synonym

Die CTRL-Taste ist mit der STRG-Taste synonym

Und was mache ich mit der Ctrl-Taste?

Die Ctrl-Taste ist die Standardtaste für Kombinationen, um dem Computer Befehle zu erteilen. So können sie beispielsweise ein Dokument speichern, indem Sie einfach STRG + S betätigen. Dafür müssen Sie also nicht umständlich auf den Punkt Menü -> Datei -> Speichern navigieren. Praktisch, oder?

Der Effekt ist der gleiche und es passiert das selbe, nur dass die Eingabe viel schneller geht, sobald man sich die Kombination einmal gemerkt hat. Wirklich effiziente User arbeiten oft viel mehr mit der Tastatur, als mit der Maus, um ihre Programme zu steuern.

 Passende Angebote auf Amazon

Im Folgenden geben wir ihnen eine kleine Liste von Kombinationen mit der Ctrl Taste die in den meisten Programmen funktionieren und auch am häufigsten gebraucht werden:

  • Ctrl + S – Speichert das aktuelle Dokument
  • Ctrl + O – Öffnet eine beliebige Datei
  • Ctrl + W – Schließt das aktuelle Fenster
  • Ctrl + A – Markiert alle Elemente des geöffneten Programms
  • Ctrl + C – Dieses Kürzel kopiert eine markierte Auswahl
  • Ctrl + V – Diese Auswahl kann mithilfe dieser Kombination eingefügt werden
  • Ctrl + X – Etwas auschneiden (und in die Zwischenablage kopieren)
  • Ctrl + Z – den letzten Schritt rückgängig machen

Hinweis: Eine sehr große Auswahl von weiteren Kürzeln, die Sie per Tastatur eingeben können und die das Arbeiten am Computer vereinfachen können, finden Sie im Bereich Tastenkombinationen auf WinTipps.com

Weitere Unterschiede zur englischen Tastatur als die Ctrl-Taste?

Grundlegend sollte man sich klar machen, dass Tastaturen in den meisten Ländern anders aussehen als unsere, je nach Sprache und natürlich auch Schriftbild. So gibt es zum Beispiel arabische, kyrillische und chinesische Tastaturen, die die meisten von uns nicht einmal entziffern könnten.

Die ersten Tastaturen in der Form, wie wir sie heute kennen, waren jedoch englische Tastaturen und die zwei größten Softwarekonzerne der Welt, sowie unzählige andere, kommen aus den USA. Deshalb sind die meisten Programme, die wir auf dem Markt finden, natürlich englischer Natur und nutzen ebensolche Befehle für die Eingabe auf der Tastatur.

Vor allem kleinere Anwendungen und Applikationen haben sich dabei auf die englische Tastatur eingeschossen, wodurch es mitunter zu Irritationen kommt.

Das liegt darin begründet, dass die Befehle und Tastenkürzel eben für den englischen Markt ausgerichtet sind und das Tastenbild solcher Tastaturen im Programm Verwendung findet. Das hat dann beispielsweise zur Folge, das man ein Z schreiben möchte und statt dessen ein Y ins Eingabefeld zaubert.

Das kommt mittlerweile immer weniger vor, da die meisten Betriebssysteme über eine sprachliche Voreinstellung verfügen, die sich auf die Eingabe in den Computer auswirkt.

Spracheinstellung unter Windows 7

Sie finden diese Voreinstellung bei Windows7 rechts unten auf ihrer Taskleiste. Gekennzeichnet ist diese Optionen nur durch die Buchstaben DE, was natürlich für deutsch steht. Hier können sie auch auf EN umschalten und haben eine englische Eingabe.

Oder umgekehrt: falls ihr Rechner nicht so will, wie Sie und statt Z nur Y schreibt, suchen sie nach einem kleinen grauen EN rechts unten am Bildschirm und beheben sie das Problem ganz einfach, indem Sie mit einem Mausklick die Sprache umstellen.

Wir hoffen, dass wir in diesem Artikel alle Irrtümer und Zweifel über die CTRL-Taste aus dem Weg geräumt haben. Falls Sie dennoch Fragen, vielleicht zu den einzelnen Tastenkombinationen, haben freuen wir uns über einen Kommentar Ihrerseits.

Wo finde ich die CTRL-Taste auf der Tastatur?
4.84 (96.8%) 25 Votes

Tags: , , , , , , , , ,

Ergänze diesen Tipp!