Software & Apps

apps, programme, software, freeware, spiele und tools

Netz & Social Media

google, facebook, twitter, bloggen, browser, marketing

Technik & Hardware

computer, handy, geräte, reparatur, iphone, android

Leben & Gesundheit

leben, körper, arbeit, karriere, gesundheit, ernährung, lifestyle

Hobby & Freizeit

garten, heim, auto, spiele, party, geschenke, heimwerken, kochen

Kann ich singen? So finden Sie es heraus!

Kann ich singen? Oder sollte ich bei der nächsten Gelegenheit lieber einer anderen Person den Vortritt lassen? Woran kann man erkennen, ob man gut singen kann und gibt es überhaupt Kriterien für guten Gesang, die wir beherzigen können?

Sehr häufig hört man den Spruch, dass jeder singen kann und das man sich einfach nur trauen müsse, um vernünftig zu singen. Die Frage Kann ich singen? erübrigt sich also.

Allerdings wird dabei geflissentlich der gehässige Zusatz des Spruchs überhört. Denn ja! Jeder Mensch kann singen. Der eine besser, der andere schlechter. Fraglich bleibt allerdings, ob ich singen kann oder welche Chancen ich bei einer professionellen Gesangkarriere hätte.

In diesem Artikel wollen wir einmal einige grundsätzliche Dinge klären und gemeinsam herausfinden, welche Dinge den eigenen Gesang ausmachen. Danach sollten Sie sich die Frage Kann ich singen im Eigentlichen selbst beantworten können und dabei geht es nicht um den höchsten Punktestand bei Singstar oder einen geselligen Karaokeabend. Auf geht’s!

Kann ich singen? Kann jeder singen?

Bevor wir uns einigen Kriterien widmen, was wirklich guten Gesang ausmacht, wollen wir einmal gemeinsam auf den Gesang schauen. Denn mit Sicherheit haben manche Menschen ein ausgesprochenes Talent zum Singen und andere eher nicht. Dennoch ist ein wichtiges Element die eigene Technik, der Umgang mit dem Singen oder auch unsere Erwartungen an den eigenen Gesang.

Denn um ein ganz passabler Sänger zu werden, braucht es meistens gar nicht soviel und weiterhin macht guten Gesang nicht unbedingt die Meinung der Masse aus. Bloß weil Menschen bei DSDS oder dem SuperTalent abräumen, müssen sie nicht unbedingt singen können, sondern wissen gleichermaßen, wie sie die Massen mitreißen.

Außerdem müssen wir bedenken, dass der eigene Gesang oftmals kritischer beurteilt wird, als von anderen Menschen wahrgenommen. Gerade im zunehmenden Alter beeinflussen unsere Hörgewohnheiten sehr stark, was wir von unserer Stimme erwarten. Das liegt zum Teil daran, dass wir mit den Jahren immer mehr Menschen und natürlich auch Lieder hören, aber eben auch daran, dass wir uns selbst ganz anders hören, als unsere Mitmenschen.

 Passende Angebote auf Amazon

Deshalb möchten wir einmal auf die grundsätzliche Frage zu sprechen kommen und gemeinsam schauen, ob jeder Mensch singen kann. Vollkommen unabhängig, ob er nun Talent hat oder eben nicht.

Kann jeder singen?

  • Ja. Jeder Mensch kann singen. Dennoch lässt sich nicht pauschal sagen, ob Sie, Du oder ich singen kann. Dafür braucht es ein geschultes Ohr oder zumindest einen ehrlichen Bekanntenkreis.
  • Menschen, die mit Gesang und Musik aufgewachsen sind, fällt es oftmals leichter, die eigene Stimme zu kontrollieren und folglich können diese häufig besser singen. Aber natürlich ist das nirgends festgeschrieben.
  • Auch Laien können sich annehmbar respektive sehr gut anhören. Ein sehr wichtiger Aspekt beim Singen ist die Technik. Zwar entstehen so keine Opernarien, aber in jedem Fall eine angenehme Tonlage, da Töne besser gehalten und getroffen werden können.

Kann ich singen? Finden wir es heraus

Wie schon angedeutet, kann prinzipiell jeder Mensch singen. Allerdings gibt es natürlich qualitativ ganz gehörige Unterschiede. Deshalb möchten wir nun einmal gemeinsam herausfinden, ob Sie das nötige Potential haben, um von sich behaupten zu können: Ich kann singen!

  • Nehmen Sie sich einfach einmal selbst auf. Idealerweise a capella und ohne störende Hintergrundgeräusche. Zwar ist für eine gute Qualität das Mikrofon entscheidend, doch um einen Eindruck von der eigenen Stimme zu gewinnen, reicht es auch ein handelsübliches Headset. Hören Sie sich einfach selbst zu und versuchen Sie, an den Unstimmigkeiten zu arbeiten.
  • Außerdem ist es sinnvoll, einmal im Freundes- oder auch Bekanntenkreis zu fragen, was dieser vom eigenen Gesang hält. Wir müssen nicht gleich vor der versammelten Mannschaft auftreten. Es reicht vollkommen aus, einfach einen sehr guten Freund oder auch die eigene Verwandtschaft einmal lauschen und urteilen zu lassen. Allerdings sollten Sie um Ehrlichkeit bitten.
  • Überprüfen Sie unbedingt, wie Sie sich beim Singen fühlen. Zwar ist die Technik sehr wichtig, um gut und ordentlich singen zu lernen, doch auch das eigene Gefühl ist entscheidend. Wirken Sie selbst verkrampft und unsicher oder strömen die noten nahezu aus Ihnen heraus?
  • Dennoch können all diese Tipps nur oberflächliche Hinweise geben, um zu beurteilen, wie gut Sie singen können. Um herauszufinden, ob Sie das Potential zu einer Gesangskarriere oder öffentlichen Auftritten haben, braucht es in der Regel einen Gesangslehrer.

Wie kann ich singen lernen?

Natürlich braucht es für eine professionelle Gesangsausbildung einen Gesangslehrer und idealerweise auch noch ein musikalisches Studium. Dennoch gibt es einige Tipps und Tricks, wie Sie den eigenen Gesang verbessern können. Schauen wir doch einmal gemeinsam und vielleicht steht am Ende des Artikels ja doch die Aussage: Ich kann singen!

  • Es ist enorm hilfreich, in einem Chor mitzusingen. Hierbei geht es weniger um die professionelle Ausbildung, als um das häufige Auseinandersetzen mit der eigenen Stimme. So können wir nicht nur die Passagen unserer Lieblingslieder üben, sondern auch neue Rhythmen und Stimmungen ausprobieren. Außerdem kann uns ein guter Chorleiter hilfreiche Tipps zum eigenen Gesang geben.
  • Versuchen Sie einmal, sich beim Singen ein Ohr zuzuhalten, denn so hören Sie die eigene Stimme um ein Vielfaches klarer und deutlicher. Das kann Ihnen dabei helfen, die eigenen gesanglichen Fähigkeiten besser zu beurteilen und die Stimme zu trainieren. Wer sich schon einmal selbst aufgenommen hat, weiß, dass wir uns selbst nämlich ganz anders hören.
  • Es ist sehr hilfreich, wenn Sie ein Instrument spielen. Mal unabhängig davon, dass das natürlich eine gewisse Musikalität voraussetzt, können wir so viel deutlicher die einzelnen Noten voneinander unterscheiden. So kann es sehr hilfreich sein, einfach einmal die Tonleiter mitzusingen. Sollten Sie kein eigenes Instrument besitzen oder gar spielen können, finden Sie im Internet genügend musikalische Beispiele für die Tonleiter. Singen Sie dabei einfach mit!
  • Es hilft, wenn wir einfach jede Menge singen. Zwar werden wir so keine professionelle Gesangskarriere einschlagen, doch Übung macht den Meister… oder aber in jedem Fall besser: Singen Sie mit! Singen Sie Radiosongs mit, trällern Sie beim Duschen und versuchen Sie es einfach.
  • Viele Menschen, die versuchen, zu singen, trauen sich einfach nicht. Die eigene Stimme wirkt um ein Vielfaches schöner und besser, wenn wir aus voller Brust singen. Hierbei gehört natürlich auch eine Portion Mut dazu, doch das Ergebnis kann sich meistens auch bei Laien sehen und hören lassen. Doch verwechseln Sie Power nicht mit Schreien.

Können Sie singen?

Wir haben Ihnen in diesem Artikel viele Hinweise gegeben, wie Sie überprüfen können, ob Sie singen können. Wie würden Sie die Frage Kann ich singen? nun beantworten? Hat sich vielleicht etwas bezüglich Ihrer eigenen Einschätzung verändert? Meinen Sie, dass Sie Potential haben? Dann probieren Sie es aus.

Wichtig ist allerdings, dass Ihnen kein Artikel aus dem Internet das menschliche Gehör ersetzen kann. Zwar können Sie hier einige Tipps und Tricks für den Gesang mitnehmen, doch für eine richtige Einschätzung braucht es in der Regel eben doch einen Gesangslehrer.

Und wenn Ihnen dieser vollkommene Talentfreiheit bescheinigt, ist das überhaupt nicht schlimm. Immerhin kann das Singen auch einfach nur Spaß und Freude bringen, vor allem dann, wenn man es gemeinsam tut!

Kann ich singen? So finden Sie es heraus!
4.29 (85.81%) 155 Votes

Tags: , , , , ,

7 Kommentare »

Ergänze diesen Tipp!