Software & Apps

apps, programme, software, freeware, spiele und tools

Netz & Social Media

google, facebook, twitter, bloggen, browser, marketing

Technik & Hardware

computer, handy, geräte, reparatur, iphone, android

Leben & Gesundheit

leben, körper, arbeit, karriere, gesundheit, ernährung, lifestyle

Hobby & Freizeit

garten, heim, auto, spiele, party, geschenke, heimwerken, kochen

Wie schnell ist mein Internet?

Wie schnell ist mein Internet? Ist mein DSL wirklich so schnell, wie es der Anbieter verspricht? Immerhin müssen wir mitunter weniger Geld bezahlen, wenn unser Internet nicht so schnell ist, wie eigentlich versprochen. Machen wir also den Test und wagen eine Speedtest!

In vielen Regionen Deutschlands ist das Internet wirklich noch nicht so berauschend. Einige Teile der Republik haben wahrlich schlechte Karten, wenn es um die Geschwindigkeit des Internets geht. Mitunter surft man hierzulande noch mit einem 56k-Modem und weiß nicht einmal darum.

Schön, dass der Anbieter uns versprochen hat, dass DSL unter der Haube ist, aber manchmal stimmt das Gesamtbild einfach nicht und die Verbindung scheint zu langsam.

Wie schnell ist mein Internet: Formel!

Eine sehr einfache Möglichkeit, um die Geschwindigkeit zu ermitteln, ist die folgende. Wir laden einfach einmal eine größere Datei auf einer Seite unserer Wahl herunter und schauen, mit welcher Geschwindigkeit dieser auf den eigenen Computer heruntergeladen wird. Letzten Endes können wir so natürlich Rückschlüsse auf die Geschwindigkeit unserer Internets gewinnen.

Wichtig ist hierbei allerdings, dass wir die ausgewählte Datei von einer bekannten und frequentierten Seite herunterladen. Sonst scheitert unser kleines Experiment natürlich daran, dass die betreffende Seite überhaupt nicht ermöglicht, einen Download in unbegrenzter Geschwindigkeit vorzunehmen. Eine gute Wahl wäre in diesem Fall also chip.de oder eine ähnliche Seite.

Hierbei können wir recht mühelos ablesen, wie schnell unser Internet ist. Die folgenden Zahlen respektive Werte zeigen exemplarisch, wie schnell der Download bei der jeweiligen Seite sein sollte. Meistens reicht diese Methode vollends aus, um zu ermitteln, wie schnell mein Internet ist.

  • DSL 32.000: 4 MB pro Sekunde ~ 4MB/s
  • DSL 16.000: 2 MB pro Sekunde ~ 2MB/s
  • DSL 6.000: 750 KB pro Sekunde ~ 750KB/s
  • DSL 2.000: 250 KB pro Sekunde ~ 250KB/s
  • DSL 1000: 125 KB pro Sekunde ~ 125KB/s

Diese Tabelle wurde übrigens folgendermaßen errechnet: Die Formel ergibt sich, wenn wir die angegebene DSL-Geschwindigkeit durch die Zahl 8 dividieren. Zwar ist diese Methode nicht auf die letzte Kommastelle genau, doch reicht sie natürlich vollkommen aus, um in etwa zu ermitteln, wie schnell das eigene Internet sein sollte.

 Passende Angebote auf Amazon

Um ein Vielfaches genauer sind allerdings sogenannte Speedtests, die wir Ihnen nun in der Folge vorstellen möchten. Für eine kleine Rechnung sollte diese Methode allerdings vollkommen ausreichend sein.

Internet-Geschwindigkeit messen: Speedtest

Wie versprochen, möchten wir Ihnen nur zwei Anbieter vorstellen, mit denen Sie die Geschwindgkeit Ihres Anbieters testen können. Wir haben aus einer sehr langen Liste zwei Speedtests herausgesucht, da es Sinn macht, die Werte miteinander zu vergleichen.

Einerseits möchten wir Ihnen das Angebot von ComputerBild empfehlen, da es in unserem direkten Vergleich meistens recht zügig Ergebnisse präsentierte und somit einen soliden Überblick darüber gibt, wie schnell das Internet wirklich ist.

Wie schnell ist mein Internet? Speedtest

Ergebnis unbefriedigend – Das Internet ist nicht schnell

Hierbei müssen wir im Vorfeld lediglich anbieten, bei welchem DSL-Anbieter wir sind, welche Geschwindigkeit uns versprochen wurde und in welchem Teil Deutschlands wir leben. Weiterhin ist es erforderlich, dem Speedtest mitzuteilen, ob wir WLAN nutzen oder nicht. Immerhin kann das die Leistung beträchtlich vermindern.

Ein weiteres Angebot, um zu ermitteln, wie schnell unser Internet ist, finden wir an dieser Stelle. Sehr schön ist hierbei, dass der Anbieter automatisch ermittelt, wo wir uns in Deutschland – oder auf der Welt befinden – und uns dabei den besten Server für die Abfrage zur Verfügung stellt. Höchstwahrscheinlich ist die Messung der Internet-Geschwindigkeit hierbei sogar noch ein wenig genauer. Mit Sicherheit können wir das allerdings nicht bestätigen.

Speedtest

Noch ein Anbieter, um die Geschwindigkeit zu testen.

Wie schnell ist das Internet wirklich?

Wir hoffen, dass Ihnen die vorgestellten Methoden dabei helfen, herauszufinden, wie schnell das Internet bei Ihnen ist. Es macht durchaus Sinn, einfach beide Anbieter auszuprobieren und die Messwerte miteinander zu vergleichen.

Außerdem sind solche Speedtests natürlich Schwankungen unterworfen. Beispielsweise wollten wir in den frühen Morgenstunden oder auch in der Nacht bessere Werte erzielen, da das Internet nicht so stark wie am Tag ausgelastet ist. Weiterhin verspricht unser Anbieter nur, dass wir eine maximale Geschwindigkeit von XY haben und nicht, dass wir immer diesen idealisierten Wert erhalten.

Dennoch sollten wir bei sehr starken Einbußen dringend unseren Anbieter kontaktieren oder über einen Wechsel nachdenken. Immerhin bezahlen wir für eine Leistung und es ist nicht egal, wie schnell das Internet letzten Endes ist.

Wie schnell ist mein Internet?
4.5 (90%) 12 Votes

Tags: , , , ,

Ergänze diesen Tipp!